Lifehacks

Neujahrsvorsätze 2021

Üblicherweise nimmt man sich an Silvester Neujahrsvorsätze vor, hält sie eine Woche ein und wirft sie danach über Bord. Jedoch finde ich, dass es 2021 besonders wichtig ist, sich realistische Ziele zu setzen und diese Ziele auch zu verfolgen. Warum? Ich merke selber, dass man coronabedingt in einen Alltagstrott verfällt, weniger Abwechslung hat und es kaum Gründe gibt, das Haus zu verlassen. Die Tage wiederholen sich und man hält sich hauptsächlich in seiner Wohnung auf. Selbst die Arbeit oder das Workout finden zu Hause statt.

Vorab muss ich sagen, dass ich mich selbst ganz gut beschäftigen kann und ich es nicht mag, wenn ich einen Tag mal nicht halbwegs sinnvoll nutze. Deswegen überlege ich mir ständig neue Aktivitäten, probiere Sachen aus oder räume mein Zimmer um. Dennoch fehlen mir die Kleinigkeiten, wie der Kaffeeklatsch im Café, ein Abend mit Freunden oder ein spontaner Trip nach Holland.

Somit ist es an der Zeit, sich kleine Neujahrsvorsätze zu setzen, um seine Tage wieder abwechslungsreicher und produktiver zu gestalten.

Meine Neujahrsvorsätze für 2021

Köln an Neujahr
  • Jeden Tag eine Runde spazieren gehen
  • Jeden Morgen mind. 30 Minuten Sport machen
  • Mindestens 2 neue Rezepte pro Woche ausprobieren (wenn möglich Low Carb Rezepte)
    Dafür stöbere ich am liebsten in Kochbüchern und probiere die Rezepte aus, die am leckersten aussehen.
  • Vorerst keine Süßigkeiten mehr
  • 2-3 Liter Wasser am Tag trinken
  • Höchstens 2-3 Tassen Kaffee am Tag
  • Online-Zertifikate/Kurse absolvieren
    Am Freitag habe ich einen Kurs über Onlinemarketing gestartet. Dauert ingesamt 40 Stunden, beinhaltet mehrere Tests und man erhält am Ende ein Zertifitkat 🙂
  • Weniger Zeit am Smartphone
  • Weniger Plastikprodukte kaufen
  • Nicht alles so ernst nehmen und sich weniger stressen lassen 😌

Eigentlich steht auf meiner To-do-Liste noch eine Sprache lernen, aber ich wollte es erstmal realistisch angehen und mir nicht zu viel auf einmal vornehmen 🙂

Welche Vorsätze habt ihr dieses Jahr?

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.